Ausbildung im Team

Warum nicht in Anlehnung an das Buddyprinzip Tauchausbildung gestalten? Ein gemeinsames Projekt des TUW Nordland und der Airbustaucher hat sich dies jedenfalls erstmalig zu Eigen gemacht.

An zwei Wochenenden im Juli und September wurden unter Leitung der Tauchlehrer Mark Wedekind und Andreas Bartelsen die Aufbaukurse Orientierung sowie Gruppenführung am Kreidesee Hemmoor vermittelt.

Eine sehr harmonische Gruppe von Tauchern hat es dabei den beiden VDST-Ausbildern an beiden Veranstaltungswochenenden durchaus leicht gemacht, die vermittelnden Inhalte praxisnah zu gestalten.

Trotz des doch umfangreichen theoretischen Stoffes und den mitunter aufregenden Tauchgängen hatten alle auf jeden Fall viel Spaß. Zur Tauchsicherheit gehört eben auch die Bereitschaft, sich mit Aufbaukursen individuell weiter zu qualifizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.