Absage der Weihnachtsfeier und zeitweilige Einstellung des Apnoe-Trainingsbetriebes

Liebe Taucherinnen, liebe Taucher,

vor dem Hintergrund der aktuellen Infektionsdynamik in der Corona-Pandemie sind umfangreiche Maßnahmen auf den Weg gebracht worden, die bundesweit den Vereinssport stark einschränken.

So ist der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ab heute, dem 2. November 2020 einzustellen. Dieses bedeutet, das auch Schwimmbäder schließen mussten. Lediglich die Ausübung von Sportarten allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des gemeinsamen Hausstands auf Sportanlagen im Freien bleibt weiterhin zulässig.

Insoweit muss ab Heute in Finkenwerder und Buxtehude unser Apnoetraining entfallen. Über den weiteren Fortgang werden wir Euch, so auch an dieser Stelle, immer und weiter zeitnah informieren.

Weiter ist mitzuteilen, dass die geplante Weihnachtsfeier der Airbus-Taucher am 22. November gleichfalls entfallen muss!

Haltet Euch an die Regeln, bleibt gesund und wir sehen uns bald wieder bei der Ausübung unseres Sports.

Thomas Grambow

Stellv.-Spartenleiter – Tauchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.