Flossenschwimmen – Der coole Sport mit Maske, Flossen und Schnorchel

Regelmäßiges Schwimmtraining mit Schnorchel ökonomisiert die Atmung und kräftigt die Atemmuskulatur. Übrigens mehr, als es andere Ausdauersportarten tun. Hinzu kommt, dass ein Training mit Flossen während normaler Öffnungszeiten oftmals nicht gestattet ist.

Starten jetzt, in die neue Trainingssaison 2020/2021, bei den Airbus-Tauchern!

Unsere Wasserzeit sind ab dem 07.09.2020 jeden Montag von 19:00 bis 20:00 Uhr (Einlass 18:45 Uhr; bitte pünktlich) im Hallenband Finkenwerder

und/oder

jeden Donnerstag ab dem 17.09.2020 von 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr (Einlass 18:20; bitte pünktlich) im Aquarella (Buxtehude).     

Wöchentlich für Euch der möglich doppelte Trainingsspaß!

Weitere Informationen gerne von Thomas Grambow, unter

thomas-grambow@t-online.de   

KONDITION VERBESSERN, SCHNORCHELN LERNEN !

Fehlt die Ausdauer, um der Gruppe zu folgen? Taucher und Schnorchler sollten fit sein. Erst durch Training werden die wichtigen spezifische Bewegungsabläufe geübt und die für das Tauchen und Schnorcheln geforderte Muskulatur gezielt angesprochen. So ist das Schnorcheln, also das Flossenschwimmen mit Tauchmaske und Atmung über den Schnorchel, ein effektives Training gerade auch für Taucher. Regelmäßiges Schwimmtraining mit Schnorchel ökonomisiert die Atmung und kräftigt die Atemmuskulatur. Übrigens mehr, als es andere Ausdauersportarten tun.

Erlebnistraining im Hallenbad Buxtehude. Einfach mal Abtauchen mit uns Airbus Tauchern.
Tauchen/Schnorcheln mit Freunden 🙂 (c) Thomas Grambow

Zum Beginn unserer neuen Hallentrainingszeit (Finkenwerder und Buxtehude) ab September 2020 laden wir wieder herzlich ein, ihre/eure Leistungsfähigkeit zu erhalten bzw. zu verbessern. Doch Corona macht die Ausübung, auch unserer Sportart, nicht leichter. Vielfältige Regelungen sind zu beachten, genaue Trainingszeitpläne einzuhalten und leider einiges mehr.

Doch wer Interesse hat, sich auf die Beachtung der Sicherheitsregeln nicht abschrecken lässt und Schorcheln für den nächsten Sommer einmal kennenlernen möchte, ist uns Airbus Tauchern herzlich Willkommen.

Nähere Auskunft gerne bei Thomas Grambow unter thomas-grambow@t-online.de